Holzhackschnitzel

Die Verbrennung von Holzhackschnitzeln ist neben der Verfeuerung von Holzpellets eine weitere Möglichkeit, Holz als Brennstoff zu nutzen und so Umwelt und Ressourcen zu schonen und natürlich Kosten zu sparen. Hackschnitzel werden vor allem in größeren Heizungsanlagen verfeuert. Aber in den letzten jahren sind auch kleinere Heizsysteme für die Verfeuerung von Hackschnitzeln auf den Markt gekommen, die für die Beheizung größerer Einfamilienhäuser geeignet sind. Wie bei Pellets wird bei der Verbrennung nur das CO2 frei, das beim Wachstum des Baumes gebunden wurde und ist somit nahezu klimaneutral. Die Hackschnitzel werden dem Ofen mit einer Schnecken- förderung automatisch zugeführt. Moderne Heizanlagen für Holzhackschnitzel sind durch die elektronische Kesselsteuerung, automatische Reinigung und Ascheaustragung ähnlich einfach zu nutzen wie Erdgas- oder Erdölheizungen.

  • wir bieten Hackschnitzel bester Qualität auf Wunsch auch frei Haus, geliefert im Raum Berlin und im östlichen Umland
  • unser Holz stammt aus einheimischer Forstwirtschaft
  • in der Region verarbeitet und getrocknet